1. Stock

Agenda

May
29
7:00 PM19:00

Jürg Halter [ch]: Vollmondlesung – Per Halter einmal um den Mond!

Anlässlich des Vollmonds am 29. Mai liest der bekannte Schriftsteller Jürg Halter aus seinem neuen Buch “Mondkreisläufer“ , Musikalische Interventionen: Malwina Sosnowski.

Er dichtet, performt und improvisiert - Jürg Halter gehört zu den vielseitigsten Autoren der Schweiz und hört nie auf, sich selber neu und anders zu erfinden. Mit «Mondkreisläufer» hat er 2016 sein erstes Theaterstück vorgelegt. Auf die Premiere in Bern folgten ausverkaufte Vorstellungen, begeisterte Kritiken und die Einladung zu den Autorentheatertagen im Deutschen Theater Berlin. Nun liegt das Theaterstück als schillernder Prosatext vor (Der gesunde Menschenversand, 2017). Halter ver- und entführt uns zum poetischen Sprach- und Gedankenspiel; seine Figuren nehmen uns mit auf eine Reise zum Mond (oder auch zum Mondkalb in uns), sie stellen sich den grossen Fragen und führen diese zugleich ad absurdum.

Im 1. Stock wird Halter von der Basler Ausnahme-Geigerin Malwina Sosnowski musikalisch begleitet.

>  bei schönem Wetter auf der Terrasse. Sonst drin.

VVK 20chf | AK 22chf

www.juerghalter.ch

 

View Event →
May
31
to Jun 1

The Buttertones [usa] /w Nobody Reads [ch/bs]

From Hollywood To Münchenstein. Die Verstärker werden auf 11 gestellt, das Blumenhemd aus dem Schrank geholt, die Haare gewachst, gekämmt und die Tanzschuhe poliert. Alternativ ginge auch ein schwarzer Anzug, mit weissem Hemd und einer dieser schmalen schwarzen Kravatten. Rock'n'Roll-Surf-Romantic-Action-Thriller-Musik mit tarantineskem Spaghetti-Touch!

Local support von Nobody Reads.

VVK 20chf | AK 22chf

Nobody Reads zu Gast als L.O.C.A.L.S. mit der herzlichen Unterstützung des RFV Basel!

View Event →

Apr
12
to Apr 13

Soirée Film im Rahmen von "68–88–18. Freiraum in Basel"

(Sub-)urbane Nischen, jugendliche Revolten, politische Provokationen, künstlerisches Schaffen und gesellschaftlich relevantes Gelümmle. Die Videoausstellung «68–88–18. Freiraum in Basel» zeigt, wie alternative Orte seit den Sechzigern das Leben im Grossraum Basel prägen.

Eine filmische Zeitreise. Von Bademeister Felix bis zur Schreinerei, Filmperlen und anderes aus über 11 Jahren 1. Stock.

Vernissage der Ausstellung am 6. April 2018 in der Kaserne.

View Event →
Apr
6
to Apr 7

Soirée HipHop mit NEGROMAN [de]

Ambush in the Agglo ! Negroman straight outta Mainz Downtown träufelt Zyankali auf die kranke Welt. Auf eine Welt mit seltsamen Farben am Himmel, zerfragt, zersägt, betrachtet durch das Schlüsselloch, bei dem man sich ein Auge aus der Fruchtschale borgt. Er liegt da vorsichtshalber in Seitenlage. Abstrakt, poetisch diffus, derb auf easy Beats zwischen Ambient und Jazz. HipHop, der dich vorstellen lässt, wie sich Philosophiestudenten in einem Haus treffen, um sich im Keller bei einem fuseligen Glas Rotwein die Zähne aus dem Gesicht zu prügeln, slowmotion. 

VVK 15chf | AK 17chf

 

View Event →
Feb
17
to Feb 18

sir Was [swe]

15 Jahre lang bastelte der schwedische Multiinstrumentalist Joel Wästberg an seinem Debut-Album «Digging A Tunnel». Als Vergleich: Für den Durchstich am Gotthard wurden nur gute sieben Jahre benötigt. Entstanden ist eine wunderbare Platte ohne Gegenverkehr, mit verträumter Stimme und exquisiter Instrumentierung auf easy Beats, gerne mal sphärisch aber nicht ohne zu grooven, zwischen Hip Hop à la J Dilla, Pop, Electronica, Folk und Ambient. Eine Platte, die man am Wochenende zum ersten Kaffee hört, bevor man die Wäsche macht oder mit dem Hund spazieren geht. Eine Platte, zu der das Anzünden einer Fackel im dunklen Wald passen würde, oder diese stimmungsgeladenen Filmaufnahmen von Kiddies an einer Feuerstelle am Strand mit Gitarre, Wein und Hoodies. Eine Platte, für die es sich allemal lohnt, den Saal zu dimmen. Und den Saal werden wir dimmen, aber sowas von.

 

View Event →
Feb
10
to Feb 11

Saisoneröffnung mit: Deljokers [bs] & dennerclan [bs]

Mit Raviolibilly, Spaghetti-Surf und Fitli-on-stage (!) in das neue Jahr! Der 1. Stock präsentiert Deljokers [bs] und die beste Band aka. dennerclan [bs] live zu Gast als L.O.C.A.L.S. Legt die Starkstromleitung frei, ein Schnapps geht aufs Haus!

Deljokers und dennerclan zu Gast als L.O.C.A.L.S. mit herzlicher Unterstützung des RFV Basel!

View Event →
Jan
13
12:00 AM00:00

Lauberhorn-Abfahrt & Vrenis legendäre Jassturnier

Vom Hundschopf bis zum Kernen-S! Die legendäre Lauberhorn-Abfahrt L.I.V.E. ab Bildschirm im 1. Stock! Ebenso legendär und ebenso steil: Vrenis legendäre Jassturnier "G'Stoche Bock im 1. Stock" direkt im Anschluss! Das alles wohl ohne Hüppi, aber wer braucht schon Hüppi? Russi ist da, Russi ist immer da, überall, immer, irgendwie.

TV-Bild & Kaffi Schnapps en direct ab 12 Uhr
Jassete: 14 Uhr

Modus: Schieber / Einsatz: 10.- / Preise: attraktiv / Stimmung: Glatt bis famos, je nach Janka
Anmelden bei nicht minder legendärem: pan@schoolyard.ch

View Event →
Dec
15
to Dec 16

! Saisonabschluss ! Europa: Neue Leichtigkeit [ch] /w Walls & Birds [de]

Winterlicher Saisonabschluss im 1. Stock mit grössenwahnsinnigem Klamauk und wohlendem Schminé!

Wo Kitsch auf Kabaret trifft, Schmalz auf Schmunzeln und Schnulze auf Schunkel… da ist Europa: Neue Leichtigkeit nicht weit. Die Band frönt dem Spagat zwischen glasigen Augen und Augenzwinkern,  zwischen ernstem Rotweinschwenken und frivolem Rotweinverschütten. Auf der Suche nach Möglichkeiten von Erhabenem, nach Hits Hits Hits und tiefer Erotik trotzt die Band den Wirren der Postmoderne und zieht es vor zu staunen. Und während die Band „demonstrativ staunt, über Dinge, die weder besonders kunstvoll, noch Ergebnis grosser Mühe, noch von moralischer Vorbildlichkeit sind“, bindet sich der 1. Stock derweil schon einmal die Krawatte um die Stirn.

Support von Walls & Birds [de]

Europa: Neue Leichtigkeit zu Gast als L.O.C.A.L. mit der freundichen Unterstützung des RFV Basel!

View Event →
Dec
7
to Dec 8

Die lange Nacht der Balladen Vol. II [mit: Aline Stalder & Nadine Cueni]

Ob verflossen, mitten im freien Fall, langsam entwickelnd oder auf den ersten Blick. Ob lodernd, glühend oder in den letzten Zügen. Zärtlich, unerwidert, geheim oder auf-die-Nase-bindend.

Ein Abend mit viel so Liebe, dass man sich schon fragen kann, ob das der Regen ist, der von der Nasenspitze tropft. Die lange Nacht der Balladen bringt dir – im Mindesten – feuchte Augen mit den schönsten, schnulzigsten, herzzerreissendsten, epischsten, kitschtigsten, leidenschaftlichsten, triefendsten, grössten, kurz: balladigsten Balladen, die deine Unterlippe zum Zittern bringen. Für sie und ihn und ihn und sie und ihn und ihn und sie und sie. Ob Auge in Auge im Kerzenschein oder Arm in Arm am Tresen. Und ganz egal wie auch immer es enden mag, und ob überhaupt. Der 1. Stock wird dich für immer lieben.

Création d’Ambiance von Aline Stalder & Nadine Cueni  

 

View Event →
Nov
25
to Nov 26

Cosmo Sheldrake [uk]

COSMO SHELDRAKE [uk] im

Waikiki Stocko Loco do Santo Jorge  (Bazar de Noël-Spezial)

„Genuinely Great British Eccentric“ meint die Presse über den Jungen, der die Sounds für seine Tüfteleien in einem Budapester Hallenbad, einem Schweinestall, einem Waschsalon oder auf einer Pferdekutsche aufnimmt. Dies gibt nicht nur wunderbare Videos, sondern auch Songs, die trotz der ungewöhnlichen Geräusche ins Ohr gehen wie die Blume ins Knopfloch. Cosmo Sheldrake, Sänger, Produzent und Multiinstrumentalist auf Keyboard, Banjo, Akkordeon, Sousaphon u.v.m… das ist musikalische Vorstellungskraft, die zusammen mit Ideenreichtum und Loopgerät ein Tänzchen im Dschungel von Waikiki Stocko Loco do Santo Jorge wagt.

Afterparty mit DJ Hummus [bs]

*

Fertig Kaffi Fertig, holt die Kokosnuss hervor! Nach zwei Jahren Hannis Hopp de Bäse Hüttengaudi der 1. Stock als Fiesta Tropicale im Bazar De Noël-Sondergewand. Mit kühlem Bier, Caipirinha und Schnapps von Humbel, Humbel in the Jungle, quasi. Pizza Hawaii aus dem Tropenholzofen von früh bis spät.

 

Offen ab 11h | Konzert-Türe: 20h | Konzert: 21h30

View Event →
Nov
16
to Nov 17

SOIRÉE HIP HOP /w Esco da Soul [bs] & Special Guest

Der 1. Stock o.g. pushing the bizz straight outta 4142! Ambush in the Agglo und Rookie Illness L.I.V.E mit Basler Nachwuchs(t)rapper Esco Da Soul! Fetter als die Stumpen von Fidel und tighter als die Liebe zwischen Marie und Pierre Curie. Soirée pimpin‘ mit Surprise Act… mys-te-rious!  Shining bright like a diamond ab 18h, (Bitches).

 

Esco Da Soul zu Gast als L.O.C.A.L! Shout out to RFV Basel!

View Event →
Nov
11
to Nov 12

Simon in Wonderland [bs]

Simon in Wonderland liefert Antworten auf die Frage, wie sich elektronische Clubmusik live umsetzen lässt. Am Schlagzeug präzise wie ein Uhrwerk, feinfühlig und rhythmisch vertrakt. An den Synths bassig, melodiös, eine eigene Welt erschaffend. So werden auf eine einzigartig innovative Art synthetische und organische Sounds miteinander verschmolzen. Der Live-Act ist ein Garant, wenn es um spannende klangliche Interaktion geht und nimmt das Publikum mit auf eine Reise zwischen Fiktion und Realität. Oder: Wumms. Wumms. Wumms!

Wie war nochmals die Frage?

 

Simon in Wonderland zu Gast als L.O.C.A.L. mit der Unterstützung des RFV Basel.

View Event →
Nov
7
7:30 PM19:30

BuchBasel zu Gast. "Zukunftswerkstatt" mit Jùmọké Bọlanle Adéyanju & Flurin Jecker

Wie träumen sich Jugendliche aus der Region das Jahr 2050? Was wollen sie verändern? Welchen Beitrag wollen sie leisten? Die Immersionsklasse 5i aus dem Gymnasium Leonhard und die Klasse 2e aus dem Gymnasium Oberwil haben sich seit den Sommerferien gemeinsam mit Jùmọké Bọlanle Adéyanju und Flurin Jecker diesen Fragen gewidmet.

Eintritt frei.

BuchBasel, das Internationale Literaturfestival findet statt vom 10. - 12. November, u.a. mit Pedro Lenz, Sven Regener und Tatia Nadareischwili. Hier lang zu allen Veranstaltungen und Informationen.

 

View Event →
Sep
29
6:00 PM18:00

Gschtosche Bock im 1. Stock

Vreni's legendäres Jassturnier près de Gleis und noch près'er de Cheminée supported by the Untere Birspfupfer und em Spunteduo Kai Sörgeli mit em Örgeli.

Gespielt wird Fair. Und Schieber. Und 4 x 8 Rundä. Und Trumpf, Unde oder Oobe. Gschnurrt wird nit usser d Stöck oder me hett öbbis glatts z verzelle. S'isch aso lègeres.

Aamälde: einzeln (pan@schoolyard.ch) oder bis 30 min vor Aapfiff am Schiiritisch.

Beiz offe: ab 18 h (Für Verpflägig wird gsorgt) | Zuelosig & Start 1. Rundi: 19.30 h (pinktlig!)

Startgäld: 10.- Stütz | Priise: Wie immer attraktiv | Do bliibe mir uns troy

Stromkabel nit vrgässe Ärnscht, Gäll? Schiri Achtung...

View Event →
Sep
27
to Sep 28

JFDR [isl] /w Sampson [ca]

Jófríður Ákadóttir aka. JFDR aka. Kopf von Samaris und Pascal Pinon ist etwas ganz Besonderes. Etwas, das man in einem kleinen Kästchen aufbewahrt. Eines, das man verschliessen, und wenn man möchte, vor der ganzen Welt verstecken kann.

Hymnen in den Soundlandschaften, die wie der Wind über die Wiesen, Felsen und Strände Islands wehen. Die Wolken ziehen noch bedrohlich über den Himmel, doch der Sonnenaufgang kommt. Irgendwann bestimmt.

Support: SAMPSON [ca]

View Event →
Sep
7
6:00 PM18:00

Championat de Boules

Das Boulodrome près de Gleis chez 1. Stock lädt bodeneben zur kleinen Championat. Gespielt wird im Douplette (es können aber auch einzelne Köpfe antanzen, ein tète à tète gibt ja schliesslich auch wieder ein Douplette).

Tant pis. S'Couloir sch'offe für Pétanque. Ab 18 Uhr zum Einwärmen und mitere Pression runter kühlen. Ab 19.30 Zulosung und Turniermodus. 

Und auch dabei: Monsieur Pastis (Hauptgewinn) und Madamme Flammekieche frisch us em Holzofe (Seitenverpflegung).

Anmeldung: pan@schoolyard.ch oder direkt am Boulodrome (Startplätze begrenzt)

Nur bei trockenem Wetter. Startgeld: En Escargot (frz, für e Schnägg)

Allors Tireur et Pointeuse. Allez y.

View Event →