1. Stock

Agenda

Back to All Events

sir Was [swe]


15 Jahre lang bastelte der schwedische Multiinstrumentalist Joel Wästberg an seinem Debut-Album «Digging A Tunnel». Als Vergleich: Für den Durchstich am Gotthard wurden nur gute sieben Jahre benötigt. Entstanden ist eine wunderbare Platte ohne Gegenverkehr, mit verträumter Stimme und exquisiter Instrumentierung auf easy Beats, gerne mal sphärisch aber nicht ohne zu grooven, zwischen Hip Hop à la J Dilla, Pop, Electronica, Folk und Ambient. Eine Platte, die man am Wochenende zum ersten Kaffee hört, bevor man die Wäsche macht oder mit dem Hund spazieren geht. Eine Platte, zu der das Anzünden einer Fackel im dunklen Wald passen würde, oder diese stimmungsgeladenen Filmaufnahmen von Kiddies an einer Feuerstelle am Strand mit Gitarre, Wein und Hoodies. Eine Platte, für die es sich allemal lohnt, den Saal zu dimmen. Und den Saal werden wir dimmen, aber sowas von.

 

Earlier Event: February 13
Gingg: Eff Cee Bee vs. Manchester City
Later Event: February 22
Geschlossen